Volkach
Blanc de Noir
VDP.ORTSWEIN



Weißgekelterter Spätburgunder - intensives Aroma von getrockneten Früchten und einem cremigen Geschmack.

Volkach Blanc de Noir

Spätburgunder Trauben an der Mainschleife

Rotweinmaische

Spätburgunder in der Weinpresse


Unser Außenbereichsleiter Michael Kirch stellt vor...


Was macht den Volkach Blanc de Noir für dich aus?

"Leichte lachsfarbene Reflexe im Glas, kombiniert mit Rosé. Der weißgekeltere Spätburgunder schmeckt sehr aromatisch nach Himbeere und bringt eine angenehme Frische mit. Die ganz leichte Säure am Gaumen macht unseren Blanc de Noir für mich zu einem wunderbaren Genuss."



Wie werden die Trauben ausgebaut?

"Der Volkach Blanc de Noir stammt von Spätburgundertrauben. Diese werden weiß gekeltert. Anschließend wird der Wein im Edelstahltank mit Hefelager ausgebaut, bevor er abgefüllt wird."



Welches Gericht würdest Du zu unserem Volkach Blanc de Noir empfehlen?

"Zu diesem eleganten Wein genieße ich am liebsten einen rosa gebratenen Kalbsrücken in leichter Pfefferjus mit Pilzen. Als Beilage passen hervorragend Kartoffeln. Das Gericht wird durch die Frische des Weins wunderbar ergänzt."



Der Wein als perfekter Begleiter für...

Facts...

vegan

13,0 vol. % Alkohol

0,8 g/l Restsüße

5,8 g/l Säure

 

Unsere Schwane ist ein Erlebniss voller Emotionen mitten im Herzen von Volkach im schönen Mainfranken